Werkhalle Fischer KG in Dettenhausen

Planung: 2006–2007
Ausführung: 2007–2008
Baukosten: ca. 1.0 Mio €
Standort: Dettenhausen
Bauherr: Firma Heinz Fischer KG

Die Erweiterung der Firma Heinz Fischer KG mit einer Werkhalle konnte nur in Richtung Naturschutzgebiet Schaichtal realisiert werden, einer landschaftlich sensiblen Auenlandschaft. Die Einfügung erfolgt mit Hilfe einer Cortenstahl-Fassade, die mit freien Formen gelasert wurde. Dadurch wird die Masse des Bauwerks aufgelöst. Die Halle ist nach drei Seiten geschlossen und öffnet sich mit der vierten Fassade in Richtung Bach. Ein Bild der Natur entsteht und bildet somit eine Symbiose mit der Arbeitswelt. Die Halle kann als Produktions- sowie als Lagerhalle verwendet werden.