Otto Locher Sporthalle in Rottenburg am Neckar

Wettbewerb: 1994 1.Preis
Ausführung: 1996-1997
Baukosten: ca. 2.5 Mio €
Standort: Rottenburg am Neckar
Bauherr: Diözese Rottenburg und Stadt Rottenburg

Die 3-Feld-Sporthalle für den Schul- und Vereinssport liegt im Schul- und Sportzentrum unmittelbar neben dem Stadion, damit eine neue Stadiontribüne als eine bauliche Einheit mit der Halle entwickelt werden konnte. Die Erschliessung der Halle und der Tribüne erfolgt über einen die Anlage querenden Fuss- und Radweg. Wichtiges Entwurfsziel war es, eine blendungsfreie Beleuchtung durch gedämpftes Tageslicht zu schaffen. Hierfür wurde vom Büro Transsolar eine Lichtsimulation zur Optimierung der Oberlichter erstellt. Die Konstruktion wurde weitgehend aus Holz-Fertigteilen entwickelt und mit industriellen Materialien ausgebaut.