Ackermann+Raff gewinnt den 3. Preis beim Wettbewerb für die Neubebauung des Betriebhofsgeländes der städtischen Verkehrsbetriebe an der Tullastraße in Karlsruhe.