Beim Realisierungswettbewerb für zwei Schulstandorte auf dem Gelände der ehemaligen Bayernkaserne in München erhält Ackermann+Raff zwei Preise: den 1. Preis für Los 1, sowie den 2. Preis für Los 2.
Bei Los 1, dem Schulstandort Süd, handelt es sich um ein 6-zügiges Gymnasium mit 3-fach-Sporthalle und Schulschimmbad, sowie einer 5-zügigen Grundschule mit 2-fach-Sporthalle, gemeinsamer Mensa, Tiefgarage und Sportfreiflächen.