Aktuelles

23 Jul 21

Gewinner des »best architects 22« Award in Gold

Unter den insgesamt über 400 qualitativ sehr hochwertigen Einreichungen, konnte sich der Kulturbahnhof Aalen durchsetzen. Er erhielt für seine besonders herausragende architektonische Qualität in der neuen Kategorie »Umbauten/Erweiterungen« das Label »best architects 22« in Gold.

22 Jul 21

Gewinner des »best architects 22« Award

Die Sporthalle+ in Lahr wurde für Ihre herausragende architektonische Qualität in der Kategorie »öffentliche Bauten« mit dem Label »best architects 22« ausgezeichnet.

12 Jul 21

2. Platz HDM-/SWHD-Areale in Heidelberg

Die EPPLE GmbH, GGH Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz mbH Heidelberg und Stadtwerke Heidelberg Energie GmbH planen auf dem 6,2 ha großen HDM-/SWHD-Areal entlang der Kurfürsten-Anlage in HD-Bergheim die Entwicklung eines modernen Stadtquartiers. Der Wettbewerb soll auf den Menschen zentrierte, innovative Planungsvorschläge erbringen, die der besonderen Lage dieses Ortes gerecht werden. Insbesondere die Klimafreundlichkeit soll integraler Bestandteil der städtebaulichen Planung sein. Unser gemeinsam mit faktorgruen Landschaftsarchitekten erarbeiteter Entwurf wurde mit dem 2. Platz ausgezeichnet, ein Erster wurde nicht vergeben.

07 Jul 21

Wir suchen Verstärkung für unser Team

Wir suchen ab sofort Unterstützung in unserem Team in Stuttgart und Tübingen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft und realisieren anspruchsvolle Projekte. Detaillierte Infos unter Büro - Jobs.
Wir freuen uns über Bewerbungen an bewerbung@ackermann-raff.de

06 Jul 21

2. Preis Realisierungsteil Schul- und Verwaltungsquartier Ravensburg

Im Realisierungsteil sollte die Umsetzung des ersten Bauabschnitts für den Neubau der Landkreisverwaltung in Ravensburg detailliert ausgearbeitet werden. Unser gemeinsam mit Glück Landschaftsarchitekten entstandener Entwurf konnte als angemessene und sehr gute Lösung überzeugen. Er wurde mit dem 2. Preis ausgezeichnet.

05 Jul 21

2. Preis Ideenteil Schul- und Verwaltungsquartier Ravensburg

Der Landkreis Ravensburg beabsichtigt die Zentralisierung der Landkreisverwaltung sowie die Neustrukturierung des Schulquartiers der Gewerblichen und Beruflichen Schulen in Ravensburg. Unser gemeinsam mit Glück Landschaftsarchitekten entstandene städtebauliche Entwurf, überzeugte vor allem durch seine großzügige und einheitlich ausgeprägte Freiraumgestaltung. Er wurde mit dem 2. Preis ausgezeichnet.

25 Jun 21

1. Preis Neubau des Zentrums für seelische Gesundheit (ZsG)

Das Zentrum für Psychiatrie Calw (ZfP) plant die Etablierung eines zentralisierten Klinikneubaus zur psychiatrischen Versorgung von Erwachsenen und Kindern/Jugendlichen. Das Gebäude soll in direkter Nachbarschaft zum Neubau des Flugfeldklinikums in der Parkstadt West des neuen Stadtteils „Flugfeld Böblingen/Sindelfingen“ errichtet werden. Gemeinsam mit Glück Landschaftsarchitekten und CSZ Ingenieurconsult konnten wir als Generalplaner den Planungswettbewerb für uns entscheiden. Unser Entwurf wurde vor allem für das sehr stimmige Zusammenwirken der landschaftsplanerischen und architektonischen Gestaltung gelobt.

27 Mai 21

Spatenstich - Neubau der Katholischen Kirche St. Johannes Maria-Vianney in Stuttgart-Mönchfeld

Mit dem Spatenstich in Stuttgart-Mönchfeld wurde der Neubau der Kirche St. Johannes Maria Vianney eingeläutet. In kleiner Besetzung gab es eine Segensfeier zum Start der Bauarbeiten mit Beiträgen der Kirchengemeinde, des Ortsvorstehers sowie des Katholischen Stadtdekanats Stuttgart. Alexander Lange hielt das Grußwort für unser Büro. Neben der Entwicklung des gesamten Quartiers, hob er außerdem die Bedeutung der abgerissenen Bestandskirche hervor, die in verschiedener Hinsicht im Neubau wieder aufgegriffen werden soll.

25 Mai 21

Zuschlag Franz-Binder-Verbundschule Neckarsulm

Die Franz-Binder-Verbundschule in Neckarsulm soll voraussichtlich zum Schuljahr 2024/2025 ein hochmodernes neues Schulgebäude beziehen. Sie vereint als neue Sekundarschule die Schularten Gemeinschaftsschule, Werkrealschule und Realschule unter einem Dach. In dieser Kombination ist die Franz-Binder-Verbundschule nach dem Neckarsulmer Modell landesweit bislang einmalig.
Gemeinsam mit der Peter Gross Hoch- und Generalbau GmbH & Co. KG konnten wir das europaweit ausgelobte, mehrstufige Vergabeverfahren „Planen & Bauen“ mit vorgeschaltetem europaweitem Teilnahmewettbewerb für uns entscheiden. Unser Entwurf zeichnet sich durch seine hohe Funktionalität sowie herausragende städtebauliche Qualität aus und hat den Zuschlag erhalten.

18 Mai 21

Erfolgreichstes Architekturbüro in Baden-Württemberg

Erstmals wurden alle Ergebnisse des competitionline-Rankings nach Bundesland ausgewertet und wir sind das erfolgreichste Wettbewerbsbüro in Baden Württemberg.

05 Mai 21

Anerkennung Sozialdiakonisches Zentrum in Karlsruhe

Die VOLKSWOHNUNG GmbH beabsichtigt in Kooperation mit der Evangelischen Kirche und dem Verein für Pflege und Betreuung Paul Gerhardt e.V. Pforzheim eine zukunftsweisende Weiterentwicklung des Stadtteils Lohn-Lissen in Karlsruhe-Durlach. Auf den Grundstücken der Evangelischen Kirche soll ein ganzheitliches sozialdiakonisches Zentrum entstehen. Für unseren Entwurf in Zusammenarbeit mit Planstatt Senner haben wir eine Anerkennung erhalten.

27 Apr 21

9. Platz im Competitionline Ranking 2020

Das Competitionline Ranking für 2020 steht fest. Nachdem wir uns im letzten Jahr über den 1. Platz freuen durften, sind wir auch dieses Jahr wieder unter den Top10 zu finden.
Das zeigt, wir zählen weiterhin zu den besten Wettbewerbsbüros in Deutschland. Wir sind stolz auf diese tolle Auszeichnung und die Arbeit unseres Teams.

23 Apr 21

Project Burma Hospital in Myanmar

Das von der Nichtregierungsorganisation finanzierte Project Burma Hospital soll die medizinische Versorgung einer abgelegenen Küstenregion um das Dorf Magyizin ermöglichen und dient auch der Versorgung der Verletzten aus den jüngsten politischen Unruhen. Wir stehen seit vielen Jahren mit Projekt Burma e. V. in engem Kontakt und sind von deren Arbeit überzeugt. Hilfe und Spenden sind sehr wichtig, um die Situation weiter zu verbesseren. Auf der Website von Projekt Burma e.V. gibt es nähere Informationen sowie die Möglichkeit zu Spenden.

13 Apr 21

Richtfest Verwaltungsgebäude Gustav Epple

Ein virtuelles Richtfest für die neue Firmenzentrale der Gustav Epple Bauunternehmung. Wir freuen uns, dass eine Möglichkeit gefunden wurde, das Richtfest trotz der aktuellen Umstände stattfinden zu lassen. Der Einzug in den Neubau ist im Herbst diesen Jahres geplant.

31 Mär 21

1. Preis Konversion Lagarde in Bamberg

Mit dem Investorenauswahlverfahren hat sich die Stadt Bamberg das Ziel einer zügigen Wohnungsbauentwicklung in der ehemaligen Lagarde-Kaserne gesetzt. Aus der städtischen Lage des ehemaligen Kasernengeländes und der großen Bedeutung der Konversion für die Stadtentwicklung ergibt sich ein hoher Qualitätsanspruch für das Areal.
Unser Entwurf ist in Zusammenarbeit mit der Deutsche Wohnwerte GmbH & Co. KG Heidelberg als Investor entstanden. Er wurde für seine hohe städtebauliche, architektonische, funktionale sowie soziale Qualität gelobt und mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

15 Feb 21

Spatenstich - Neubau der Grundschule in Schorndorf

Nach dem erhaltenen Zuschlag wurde jetzt mit dem Spatenstich der Start für den Neubau der Grundschule in Schorndorf eingeläutet.

08 Feb 21

Neuigkeiten aus dem Büro

Wir freuen uns, dass Florian Gruner seit dem 01.01.21 Partner und Teil der Geschäftsführung ist. Eine wertvolle Unterstützung, die uns sehr bereichert. Dag Heimbach und Christopher Velz verstärken als neue Leitende Architekten mit langjähriger Erfahrung im Wohnungsbau und bei öffentlichen Bauten die Projektentwicklung. Das a+r-Wettbewerbsteam wird jetzt von Stefan Hofmann geführt.

04 Feb 21

Doppelerfolg beim AIT-Award 2020

Die hochkarätig besetzte Jury des internationalen AIT-Awards hat die besten Projekte aus insgesamt 877 eingereichten Arbeiten ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr über den 1. Preis für das Magyizin Hospital in der Kategorie „Gesundheit/Pflege“. Die Jury lobte das Projekt unter anderem für seine noble Angemessenheit und die Berücksichtigung lokaler Konstruktionstechniken.
In der Kategorie „Büro/Verwaltung“ haben wir für das Kompetenzzentrum für Ausbau und Fassade in Rutesheim eine Auszeichnung erhalten.

01 Feb 21

Anerkennung für den Neubau Kindertagesstätte + Wohnen Korntal-West

Die Stadt Korntal-Münchingen plant im neuen Stadtteil Korntal-West, als zentrales kommunales Gebäude, eine Kindertagesstätte mit zusätzlichen Wohneinheiten sowie einer Tiefgarage. Der Neubau soll eine ortsbildprägende Funktion übernehmen. Für unseren Entwurf haben wir eine Anerkennung erhalten. Er überzeugte unter anderem durch die Bereitstellung eines gemeinsamen Zugangs für alle drei Funktionen.

28 Jan 21

Netzwerkkonferenz "Zukunft Stadt"

Die "Passerelle" in Tübingen wurde zum 50. Jubiläumsjahr der Städtebauförderung als beispielhaftes Projekt ausgewählt. Am 28. Januar 2021 wird die "Passerelle" bei der Netzwerkkonferenz Baukultur Baden-Württemberg „Zukunft Stadt“ in der Stuttgarter Liederhalle von Projektleiter Reinhard Winter und Baubürgermeister Cord Soehlke vorgestellt und live gestreamt. Die Konferenz dient zugleich als Auftaktveranstaltung für das Jubiläumsjahr „50 Jahre Städtebauförderung“.

15 Jan 21

Jahrbuch der Architektur 20/21

Mit wechselnden Schwerpunkten präsentiert das Jahrbuch der Architektur ausgewählte Projekte der gegenwärtigen Architektur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ganz im Zeichen der diesjährigen Thematik „Corporate” wird in fünf Kapiteln Architektur als Aufenthaltsort vorgestellt, immer für und mit den Menschen als Nutzer gedacht. Im Weiteren stehen die Projekte für einen hohen Nachhaltigkeitsgedanken und zeichnen sich durch den direkten Bezug zur Umgebung aus. Wir freuen uns, dass das Büro- und Verwaltungsgebäude Hohentengen zu den ausgewählten Arbeiten zählt.

09 Dez 20

2. Rang Seeuferbebauung – Flugfeld Böblingen

Im Zuge der Weiterentwicklung des gemeinsamen Projekts "Flugfeld" der Städte Böblingen und Sindelfingen beabsichtigt die Motorworld Consulting GmbH & Co. KG das Baufeld 37 am nördlichen Seeufer zu beplanen. Dabei soll ein hochwertiges Büro- und Geschäftsgebäude mit hohen architektonischen Ansprüchen entwickelt werden. Unser Entwurf, mit dem großzügig verglasten Sockelgeschoss und den zurückspringenden Terrassen entlang der Seepromenade wurde mit dem 2. Rang ausgezeichnet.

02 Dez 20

2. Preis H ³ - Hohes Holz Haus im Queckareal Tübingen

Die Volksbau Tübingen GmbH & Co. KG beabsichtigt die Realisierung einer Neubebauung im Queckareal in Tübingen. Mit der städtebaulichen Entwicklung des gesamten Quartiers soll in der Mehrfachbeauftragung im nordöstlichen Bereich ein 6 bis 8-geschossiges Wohn- und Gewerbegebäude in Holzhybridbauweise geplant werden. Der Neubau soll einen wichtigen Beitrag zu den Themen nachwachsende Rohstoffe, Holzbauweise, Klimaschutz und Nachhaltigkeit leisten. Unser Ziel war es eine ausgewogene Antwort auf die vielfältigen Anforderungen als wirtschaftliches, nachhaltiges und zukunftsweisendes Low-Tech-Gebäude zu liefern. Der Entwurf in Zusammenarbeit mit Furche Geiger Zimmermann Tragwerksplaner wurde mit dem 2. Preis ausgezeichnet.

01 Dez 20

Einweihung Neuapostolische Kirche Böblingen

Nachdem am 15.11. die Kirche in Böblingen bereits im Rahmen eines Gottesdienstes eingeweiht worden war, fand nun am 29.11. der offizielle Festakt zur Einweihung statt, natürlich unter strenger Einhaltung der Corona-Regeln. Neben verschiedenen Redebeiträgen vom Oberbürgermeister, Pfarrer*innen der evangelischen und katholischen Nachbargemeinden und der NAK selbst, hielt Oliver Braun das Grußwort für unser Büro. Musikalisch begleitet wurde der Festakt vom Streichquartett der Gemeinde und von verschiedenen Vorträgen auf der Orgel. Somit wurde nun auch offiziell die Kirche an die Gemeinde übergeben.

05 Nov 20

1. Preis für das Landratsamt in Rottweil

Das Landratsamt Rottweil strebt die Erweiterung der Verwaltungsflächen an seinem Hauptstandort an, um möglichst viele Ämter an zentraler Stelle in Rottweil verorten zu können. Durch die räumliche Bündelung soll künftig eine einfache Orientierung für die Bürgerinnen und Bürger ermöglicht werden. Unser Entwurf als Holzhybrid Konstruktion auf einem erdgeschossigen Recycling-Betonsockel wurde mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

28 Okt 20

Anerkennung für die Wohnbebauung Mannheim Schafweide

Das von der Stadt Mannheim ausgelobte Investorenauswahlverfahren legt den Grundstein für eine neue Wohnbebauung an der Ecke Friedrich-Ebert-Straße und der Straße Schafweide. Unmittelbar oberhalb des Neckarufers, bietet eine bislang unbebaute Fläche in ebenso attraktiver wie städtebaulich prägnanter Lage die perfekte Grundlage für dieses Projekt. Unser, in Zusammenarbeit mit der LBBW Immobilien Development Gmbh als Investor sowie Möhrle und Partner Landschaftsarchitekten entstandene Entwurf wurde mit einer Anerkennung ausgezeichnet.

01 Okt 20

Mit überregionaler Strahlkraft – der Kulturbahnhof Aalen

Im neuen Kulturbahnhof Aalen, der vom 2. – 4.10. feierlich eröffnet wird, begegnen sich Aalener Industriegeschichte und die Architektur des 21. Jahrhunderts. Einen „Leuchtturm für den Bereich Kultur und Kreativität“ wünschte sich die Stadt Aalen – und sie hat ihn von uns bekommen! Im Rahmen dieser bedeutenden innerstädtischen Stadterweiterung nimmt der „Kulturbahnhof“ eine zentrale Stelle ein: das Gebäude soll nicht nur die vielfältigen kulturellen Einrichtungen sowie Gastronomie der Stadt beherbergen, sondern in der gesamten Region eine große Strahlkraft entfalten. Wo es möglich war, haben wir uns darum bemüht, den historischen Charakter wieder zu beleben und vielfältige Bezüge zur Industriearchitektur des 21. Jahrhunderts herzustellen. Am Eröffnungswochenende stehen unter anderem geführte Kultur Rundgänge auf dem Programm.

30 Sep 20

1. Preis in Bad Saulgau

Die Firma Manfred Löffler Wohn- und Gewerbebau Bauunternehmen GmbH entwickelt am südlichen Rand von Bad Saulgau ein neues innerstädtisches Quartier. Die bisherige Nutzung aus Einzelhandel und einem Wohnhaus wird aufgegeben, um Platz für ein urbanes Wohnquartier unter dem Schwerpunkt Geschosswohnungsbau mit hohem gestalterischen Anspruch zu schaffen. Unser Entwurf für das Gebiet entlang der Platzstraße wurde mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

16 Sep 20

Wir trauern um Heng Huo

Schweren Herzens müssen wir Abschied nehmen von unserer geschätzten Mitarbeiterin Heng Huo. Mit ihr verlieren wir eine langjährige Kollegin und Freundin, die unser Büro mit ihrer besonderen Art sehr bereichert hat. Wir werden Heng in dankbarer Erinnerung behalten. Unser tiefstes Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden ihrer lieben Familie.

31 Jul 20

3. Preis in Konstanz

Die "Ravensberg Gruppe", bestehend aus der Ravensberg GmbH Chemische Fabrik und der Ravensberg-Wohnungsbau GmbH, planen das Ravensberg-Areal in Konstanz mit nachhaltigem Wohnungsbau städtebaulich neu zu ordnen. Unser Entwurf eines ökologischen Quartiers in Holz-Beton-Hybridbauweise wurde mit dem 3. Preis ausgezeichnet.

29 Jul 20

Erneuter Doppel-Erfolg bei "Beispielhaftes Bauen"

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnungen der Architektenkammer Baden-Württemberg: Dieses Mal wurden die Mehrzweck- und 3-Feld-Sporthalle in Lahr für "Beispielhaftes Bauen Ortenaukreis 2014-2020" und die Neuapostolische Kirche Pliezhausen für "Beispielhaftes Bauen Landkreis Reutlingen 2014-2020" ausgewählt.

28 Jul 20

Zuschlag in Schorndorf

Mit dem von der Stadt Schorndorf ausgeschriebenen Neubau der Grundschule erhält die Primarstufe der Gemeinschaftsschule Rainbrunnen in Schorndorf ihr neues Zuhause. Dabei besitzt diese nicht nur eine wichtige städtebauliche Position als Schnittstelle zur angrenzenden Wohnbebauung, sondern soll sowohl Auftakt als auch neues Gesicht des gesamten Schulcampus werden. Unser gemeinsam mit der Peter Gross Hoch- und Generalbau GmbH & Co. KG entstandener Entwurf für den zweigeschossigen Schulbau hat den Zuschlag erhalten.

23 Jul 20

2. Preis in Neckartenzlingen

Die Gemeinde Neckartenzlingen plant auf dem Schulcampus Neckartenzlingen im Bereich der Ermsaue eine 4-fach Sporthalle. Unser Entwurf in Holzbauweise für den Neubau mit Zuschauerbereich und integrierten Zusatznutzungen der Schulsozialarbeit und des Jugendtreffs wurde mit dem 2. Preis ausgezeichnet.

17 Jul 20

2. Preis in Wendlingen am Neckar

Die Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG beabsichtigt die Realisierung einer Neubebauung in der Bahnhofstraße in Wendlingen am Neckar mit 240 Arbeitsplätzen, einem Schulungs- und Konferenzzentrum, externen Büroflächen und einem Polizeiposten. Unser Wettbewerbsbeitrag wurde unter den 22 abgegebenen Arbeiten mit dem 2. Preis ausgezeichnet!

19 Jun 20

2. Preis in Göppingen

Die Kath. Kirchengemeinde St. Maria und die Wohnbau GmbH Göppingen planen gegenüber der Pfarrkirche St. Maria in Göppingen ein neues Gemeindehaus und Wohnungen. Unser Entwurf, der das Gemeindehaus einladend zum Kirchhof sowie zur Marktstraße öffnet und den attraktiven kleinen "Quartiersplatz" mit dem L-förmigen Wohngebäude umschließt wurde mit einem 2. Preis ausgezeichnet.

27 Mai 20

Anerkennung in Wernau

Die Stadt Wernau plant entlang der Adlerstraße in Wernau (Neckar) ein neues zukunftsorientiertes Stadtquartier mit flexiblen und sozial gemischten Wohnstrukturen. Unser, gemeinsam mit der Wohnbau Birkenmaier GmbH & Co. KG entstandene Entwurf für das Los 1 wurde mit einer Anerkennung ausgezeichnet.

06 Mai 20

Zuschlag in Esslingen am Neckar

Die Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG plant im Stadtteil Oberesslingen einen neuen Verwaltungs- und Betriebsstandort. Unser, gemeinsam mit der i+R Industrie- & Gewerbebau GmbH entstandener Entwurf für das mehrgeschossige Verwaltungsgebäude mit Betriebsräumen, Werkstätten und Lager sowie Parkhaus hat den Zuschlag erhalten.

21 Apr 20

1. Platz im Competitionline Ranking 2019/20

Das Competitionline Ranking für 2019/20 steht fest: Nachdem wir bereits seit 2012 jedes Jahr unter den Top 10 zu finden waren, freuen wir uns dieses Jahr umso mehr über den 1. Platz. Die Plattform für Architekturwettbewerbe wertet jährlich im deutschsprachigen Raum Wettbewerbsergebnisse aus Deutschland und dem Ausland aus und erstellt daraus das Ranking der im Wettbewerb erfolgreichsten Büros. Eine tolle Auszeichnung für die jahrelange Wettbewerbsarbeit!

15 Apr 20

a+r auf Instagram

Ab sofort sind wir auch auf Instagram zu finden. Gerne vorbeischauen, folgen und abonnieren und mit aktuellen Hinweisen, ausgewählten Projekten und Einblicken in den Büroalltag versorgt werden!

16 Mär 20

COVID-19 Maßnahmen

Sehr geehrte Bauherren und Projektpartner,
um der Weiterverbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken und unsere Mitarbeiter/innen bestmöglich zu schützen, haben wir unsere Arbeitsabläufe in großen Teilen auf HomeOffice und Telefonkonferenzen umgestellt. Wir sind weiterhin wie gewohnt für Sie per E-Mail und Telefon zu erreichen und werden unsere Projekte zuverlässig fortführen.

21 Feb 20

Anerkennung in Karlsruhe

Die VOLKSWOHNUNG GmbH plant die städtebauliche Neuordnung der Königsberger Straße im Karlsruher Stadtteil Waldstadt. Unser in Zusammenarbeit mit Planstatt Senner entstandender Entwurf für den neuen und zukunftsweisenden Wohnungsbau wurde mit einer Anerkennung ausgezeichnet.

13 Feb 20

2. Preis für Jahnsportpark in Ulm

Der SSV Ulm 1846 e.V. plant am Rande der Parkanlage Friedrichsau in Ulm mit dem Jahnsportpark seine Sportanlage zu erneuern und zu erweitern. Unser Entwurf für den Neubau einer Dreifeldhalle mit Mehrzweckraum und zwei Gymnastikräumen wurde mit dem 2. Preis ausgezeichnet.

05 Feb 20

AIT-Award 2020

Unter 877 eingereichten Arbeiten wurde das Kompetenzzentrum für Ausbau und Fassade und das Magyizin Hospital in Myanmar zu den Finalisten beim AIT-Award 2020 gewählt. Die Preisverleihung wird im Rahmen der Light + Building-Messe im März 2020 stattfinden.

04 Feb 20

Auszeichnung Beispielhaftes Bauen

Bei der Preisverleihung "Beispielhaftes Bauen Stuttgart 2015-2019" im Stuttgarter Rathaus wurden unsere Projekte Wohnen am Höhenpark und Rosensteinquartier prämiert. Die Arbeiten sind noch bis 26. Februar 2020 im Foyer des 4. Obergeschosses, Marktplatz 1 ausgestellt.
Fotografie Max Kovalenko

01 Feb 20

Deutsches Architektur Jahrbuch 2020

Das Deutsche Architektur Jahrbuch zeigt seit fast 40 Jahren das aktuelle Baugeschehen in Deutschland. Dokumentiert wird die Shortlist, die eine namhafte Jury für den DAM Preis für Architektur in Deutschland ausgewählt hat. In einer Sonderkategorie für Auslandsprojekte wurde das Hospital in Myanmar ausgezeichnet, ein Projekt von der Hilfsorganisation 'Projekt Burma e.V.' aus Filderstadt.

24 Jan 20

Anerkennung in Lörrach

Die Stadt Lörrach plant gemeinsam mit der Schweizer Nachbargemeinde Riehen die städtebauliche Neuentwicklung im Bereich des Grenzübergangs und die Umgestaltung der Basler Straße. Unser, in Zusammenarbeit mit Planstatt Senner entstandene Enwurf für das IBA-Projekt wurde mit einer Anerkennung ausgezeichnet.