Henri-Dunant-Schule Frankfurt

Ausführung: 2018 - 2020 Baukosten: ca. 11.0 Mio € Standort: Frankfurt-Sossenheim Bauherr: Stadt Frankfurt Fotografie: Marcus Ebener

Auf dem Schulcampus an der Schaumburger Straße in Frankfurt-Sossenheim ist ein Neubau für die 4-zügige Henri-Dunant-Grundschule entstanden. Der Entwurf folgt dem Leitbild „Schule als Lebensraum“: Neben den Räumen für den Schulbetrieb sind Aufenthaltsmöglichkeiten für Lernen und Freizeit außerhalb des Unterrichts geschaffen worden. Der winkelförmige Neubau stärkt in seiner Form und Positionierung die Mitte des Schulcampus durch die Bildung eines zentralen Hofes. Über diesen wird die Grundschule erschlossen. Das untere Niveau besitzt durch große Bäume und eine Wiesenfläche einen naturnahen Gartencharakter.