Technisches Rathaus

Wettbewerb 2. Preis (1. Preis wurde nicht vergeben) 2013 Ausführung: 2016 - 2018 Standort: Tübingen Bauherr: Universitätsstadt Tübingen

Das sanierungsbedürftige Bestandsgebäude aus den 50er Jahren entspricht nicht mehr den Anforderungen an eine funktionierende Stadtverwaltung. Zu dem hat sich der Bedarf an Arbeitsplätzen verdoppelt. Ziel des Entwurfes ist es den Rohbau des Bestandsgebäudes zu erhalten und mit einem Neubau zu ergänzen und so aus Altbau und Erweiterung ein neues Ganzes entstehen zu lassen. Erreicht wird dies durch einen Ergänzungsbau auf der Südseite des Bestandsgebäudes, der bogenförmig der Krümmung der Brunnenstraße folgt. Zwischen Bestands- und Ergänzungsbau entsteht so ein über die gesamte Gebäudehöhe reichendes Atrium in dem ein Teil der Fassade des Altbaus erlebbar bleibt.